skip_navigation

Rückblick Webinar Week 2020

Die Themen Kreislaufwirtschaft und PSA (Persönliche Schutzausrüstung) waren für eine unerwartet hohe Zahl von Teilnehmern aus aller Welt von großem Interesse.

Hochkarätige Vorträge und Podiumsdiskussionen von Faser- und Maschinenherstellern, Anbietern von Fertigprodukten sowie von Behörden und mehreren Experten standen an 3 Webinar-Tagen am Programm.

Der Eröffnungstag war ein erfolgreicher Auftakt der Dornbirn-GFC 2020 Webinar Week.  Der Präsident des Österreichischen Faserinstituts und Vorstandsmitglied der Lenzing Gruppe, Robert van de Kerkhof, beeindruckte die Besucher mit seiner Präsentation: „Stand up! - It is five past twelve" - Mit diesem Appell zur Nachhaltigkeit sorgte er für große Aufmerksamkeit des weltweiten Publikums.

Motivierende Reden und Aktivitäten geben uns die Energie, den "Weg nach vorn" im Sinne der Nachhaltigkeit zu gehen. Top-Diskussionen und Vorträge während der Veranstaltung gaben viel Zuversicht, diese Situation jetzt und nicht auf Kosten künftiger Generationen zu bewältigen. Die Vorträge und die Podiumsdiskussion der Experten führten zu einem sehr positiven Feedback des weltweiten Publikums - dennoch freuen sich alle darauf, sich nächstes Jahr in Dornbirn beim 60. Dornbirn-GFC 2021 vom 15. bis 17. September wieder persönlich treffen zu können.

Die Fakten:   24 Vorträge und 4 Podiumsdiskussionen
                   Verleihung des Paul-Schlack- und Wilhelm-Albrecht-Preises
                   ca. 400 Teilnehmer aus aller Welt nahmen teil